MEIN BLOG UND ICH BEI INSTAGRAM!

Hallo meine Lieben!
Heute möchte ich euch mal meinen Account bei Instagram vorstellen. Ich gebe allerdings hiermit zu, dass ich nicht immer unbedingt besonders aktiv war und das hatte genau zwei Gründe. A) Während meines Abschlussjahres bin ich kaum zum Bloggen, geschweige denn zum Fotos machen gekommen, weil sich in meinem Kopf alles um die Abschlusspräsentation und die Klausuren gedreht hat und B) Ich bei Fotos sehr perfektionistisch bin und mir deshalb viel oft selbst im Weg stehe. Ich habe jedoch nie darüber nachgedacht, meinen Account zu löschen. Der Grund war und ist mein Ehrgeiz. Damit meine ich nicht, um jeden Preis eine bestimmte Anzahl von Abonnenten zu bekommen. In erster Linie blogge ich immer noch für mich selbst, doch die steigende Abonnentenzahl auf meinem Blog hat mich unglaublich motiviert, weiterzumachen, auch wenn ich ein paar Wochen nicht aktiv war. Durch euch ist es für mich unmöglich geworden, auch nur daran zu denken, die Lust am Bloggen zu verlieren. Wie das mit meinem Account bei Instagram zu tun hat? Ich liebe Bücher und bin immer auf der großen Suche nach neuem Lesestoff und Inspiration. Instagram bietet genau das und ist aus diesem Grund schnell zu meinem liebsten Sozialen Netzwerk geworden. Es gibt tolle Buchaccounts und darunter auch sehr viele deutschsprachige. Jeder kann machen was er will und Regeln gibt es fast keine. Hier möchte ich euch jetzt mal ein paar meiner Bilder zeigen.






Kommentare